Mitglied werden Anmelden
Teile diese Seite

gfo-Student-Award 2019 - Erfolgreiche FinalrundeArtikel vom 13. November 2019

gfo-Student-Award - Erfolgreiche Finalrunde am 13.11.2019 in Düsseldorf

Auch in diesem Jahr konnten zahlreiche exzellente Masterarbeiten aus dem Themengebiet „Organisation“ im Rahmen des von Prof. Dr. Thomas Russack geleiteten gfo-Student-Awards vorgestellt und begutachtet werden. Durch die Präsentation der Arbeiten erlangten die Teilnehmenden des gfo-Jahreskongresses für Organisation vielfältige Einblicke in wissenschaftlich fundiert aufbereitete Analysen zu aktuell relevanten unternehmerische Herausforderungen. Gleichzeitig wurde den Masterabsolventinnen und -absolventen eine einzigartige Bühne geboten, um ihre Untersuchungen und Ergebnisse vor einem größeren Publikum zu präsentieren.

Die Teilnehmenden der gfo-Student-Award-Finalrunde – und damit gleichzeitig allesamt Gewinnerinnen und Gewinner – waren in diesem Jahr: Eva Edelmüller (Steinbeis-Hochschule Berlin), Viktor Fekete
(TU Kaiserslautern), Michelle Fischer (FOM Hochschule Hannover), Christoph Frey (RWTH Aachen),
Lisa-Maria Gerhardt (Universität Jena), Penelope Großhaus (Universität Trier), Andreas Mohr (TU Ilmenau)
und Carolin Müller (Universität zu Köln).

Mit dem gfo-Student-Award der Hochschullehrenden-Jury wurde die Arbeit mit dem Titel „Entwicklung einer Methodik zur Verbindung von Top-Down- und Bottom-Up-Innovationsansätzen für ein ganzheitliches Innovationsmanagementsystem in globalen Produktionsnetzwerken“ von Christoph Frey ausgezeichnet, die er am Lehrstuhl von Prof. Dr. Günther Schuh an der RWTH Aachen verfasst hat. Mit dem gfo-Student-Award des Fachpublikums wurde die Arbeit „Organisationen ohne Hierarchie: Strukturelle Innovationen oder leere Versprechen? Eine kritische Analyse der Funktionsweise hierarchiefreier Organisationen“ von Carolin Müller prämiert, erstellt am Lehrstuhl von Prof. Dr. Mark Ebers an der Universität zu Köln.

Ein besonderer Dank gilt allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie den Mitgliedern der Experten-Jury:
Prof. Stefan Becker (Münster), Prof. Martina Eberl (Berlin), Prof. Sarah Hatfield (Augsburg),
Prof. Arjan Kozica (Reutlingen), Prof. Matthias Meinecke (Aachen), Prof. Heike Nettelbeck (Darmstadt),
Prof. Kai Reinhardt (Berlin), Prof. Jan Roxin (Berlin) und Prof. Marco Zimmer (Hamburg).
Dankeschön auch an unseren Veranstaltungspartner, die Management Circle AG, die allen Finalrunden-Teilnehmenden sowie den Jury-Mitgliedern eine kostenlose Kongressteilnahme ermöglicht hat.

Auch 2020 wird es wieder einen gfo-Student-Award geben, geeignete Masterarbeiten
(Themengebiet „Organisation“, Note 1,3 oder besser) können bereits via E-Mail eingereicht werden.
Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte gerne an Prof. Dr. Thomas Russack (thomas.russack@gfo-web.de).

Weitere Veröffentlichungen

gfo weekly mit Florian Werner-Jäger

06. Juni 2024

"Prozessautomatisierung mit KI - Erfolgsfaktoren verstehen"

war das Thema des gfo weeklies vom 06. Juni. Guido Fischermanns hatte dafür den KI-Trainer Florian Werner-Jäger zu Gast.

Über "Lesen" kommt Ihr zur Aufzeichnung des weekly!

gfo weekly,

Lesen

Verbandsmitteilungen 2024-3

03. Juni 2024

Die aktuellen gfo Verbandsnachrichten beinhalten folgende Themen:

  • gfo OrgSpace 2024 - Der gfo Jahreskongress
  • Neues Veranstaltungsformat: gfo weekly 
  • Verhaltenslernen mit digitalen Formaten
  • Besuch beim UPBracing Team Paderborn

Verein, Verbandsmitteilungen,

Lesen

gfo weekly mit Edward Kanitz

02. Mai 2024

Guido Fischermanns spricht mit Edward Kanitz, BVG, über Netzwerkorganisation. 

Über den Button "Lesen" kommt Ihr zum Link zur Aufzeichnung!

gfo weekly,

Lesen

Abschied von Prof. Dr. Götz Schmidt

25. April 2024

Vor einigen Tagen erreichte uns die traurige Nachricht, dass unser langjähriges Ehrenmitglied Prof. Dr. Götz Schmidt verstorben ist. 

Lesen

Verantwortung für Lernen in Organisationen

22. April 2024

Im ersten Meeting der neuen Veranstaltungsreihe "New Learning in Organisationen" der gfo Regionalgruppe Nürnberg stellte Dr. Rudolf Lütke Schwienhorst einige Hypothesen zur Verantwortungsfrage von Lernen in Organisationen vor, der eine Podiumsdiskussion von Praktiker:innen des Lernens folgte.

Nürnberg, Regionalgruppe,

Lesen

Unser Vodcast: gfo weekly!

12. April 2024

Donnerstags gehen wir live auf Sendung und präsentieren unseren Mitgliedern und allen interessierten Organisationsexpert:innen eine neue Dosis Organisations-Know-How. 

gfo weekly,

Lesen

Wirksam führen mit Systemtheorie

09. April 2024

Timm Richter und Thorsten Groth stellten die Kernideen ihres Buches vor und ermöglichten so einen spannenden Einblick in ein prozess- und funktionsorientiertes Führungsverständnis.

München, Regionalgruppe,

Lesen

Zukunftskompetenzen

09. April 2024

Digitalisierung, KI, Fachkräftemangel, veränderte Arbeitsformen, neue Geschäftsmodelle - all dies erfordert die Entwicklung neuer Kompetenzen und Skills für eine nachhaltige Transformation.

Unsere Referentinnen Franziska Richter und Eugenia Wiest stellten diese Zukunftskompetenzen in den Mittelpunkt einer informativen Veranstaltung unserer Regionalgruppe Bremen/Oldenburg.

Bremen/Oldenburg, Regionalgruppe,

Lesen

Verbandsmitteilungen 2024-2

01. April 2024

Hier sind die aktuellen Verbandsmitteilungen - diesmal:

  • Gedanken zur aktuellen PISA-Studie und der Suche nach Verantwortung von Dr. Rudolf Lütke Schwienhorst
  • Projektteams zu effektiver Zusammenarbeit führen - ein Workshop der gfo Regionalgruppe Leipzig

Verein, Verbandsmitteilungen,

Lesen