Mitglied werden Anmelden
Teile diese Seite
Header Website 800 x 450 px 1

OrgSpace 2024

Neues Lernen in Organisationen –
mit und ohne, wegen und trotz KI

05./06. November
Neue Denkerei Kassel

Workshops in Werkstatt-Atmosphäre

Anpacken und mitgestalten: Wir geben Organisation Raum!


Der gfo Jahreskongress 2024 neu gedacht:


In kleinen Gruppen wollen wir unter professioneller Anleitung

💡 Previews, Premieren und Perfektionierungen

💡 zu Werkzeugen für Analyse, Design und Implementierung von Organisationen

💡 in den Facetten Prozesse, Strukturen, Kulturen und Führung in Organisationen

in praktischer Anwendung erleben.

Die Anzahl der Plätze ist streng limitiert, damit wir intensiv zusammen lernen können.

Zur Anmeldung

Neugierig?

OrgSpace 2024 im Überblick

Datum: 05.11.2024

Ort: Neue Denkerei, Friedrichsstr. 28, 34117 Kassel

Thema: Neues Lernen in Organisationen

Format: Impulsvorträge und Workshops von Mitgliedern für Mitglieder und alle, die die gfo kennenlernen wollen.

Zielgruppe: alle an Organisation, Lernen, Bildung, KI und Digitalisierung Interessierte - Beratende, Hochschuldozent:innen, Studierende, Führungskräfte und Angestellte aus HR, Organisationsentwicklung und Transformationsmanagement, Bildungsbeauftragte aus Wissenschaft und Wirtschaft ...  

Preise: 350,00 EUR (bei Kauf bis 30.06.2024: 250,00 EUR)
             gfo-Mitglieder: 250,00 EUR (--> Mitglied werden)

Anmeldung: https://gfoticketshop.ticket.io/2kpkdbfs/

Zum gfo Ticketshop

Inhalt

In Zeiten von Kriegen, Krisen und KI ändert sich vieles – und manches sogar radikal.

▶️ Wenn unsere zentrale Antwort auf den Wandel “Lernen” heißt, bedeutet das dann, dass auch das Lernen anders wird? Vermutlich Ja.

▶️ Und wenn der wichtigste Lernort für die Mitarbeitenden und die Führungskräfte in den Unternehmen und Behörden der Arbeitsplatz ist, was bedeutet das dann für die Verantwortlichen für das Lernen?

▶️ Welche Lernwerkzeuge passen dann in diese neue Welt des Neuen Lernens in Organisationen?

▶️ Wie können die Lernenden und Lehrenden die neuen Möglichkeiten für sich nutzbar machen?

▶️ Wie sieht also Neues Lernen mit und ohne, wegen und gegen KI aus?

▶️ Und wie können die verantwortlichen Führungskräfte die Rahmenbedingungen schaffen, unter denen das Neue Lernen gelingt?

Um diese und andere Fragen geht es auf unserem ersten OrgSpace-Kongress – von Mitgliedern für Mitglieder und alle, die die gfo kennenlernen wollen. 

Zum gfo Ticketshop

Die Speaker und ihre Beiträge

Keynotes

  • Thorsten Veith (isb)​:
    Lernen in der Organisation – mit und ohne, wegen und gegen KI​ 

  • Olaf Hinz / Prof. Dr. Jens Eschenbächer:
    Agile Organisation – was bleibt übrig vom Hype?​

Prozess

  • Rainer Feldbrügge: 
    Der systemische Kick-Off-Workshop für Change Projekte
  • Guido Fischermanns:
    Prozess-Automatisierung
  • Simone Glitsch:
    Geschäftsprozesse einfach und doch vollständig betrachten: Das Giersberg-Prozessmodell 
  • Alexander Rehn:
    Prozess- und Projektmanagement

Struktur

  • Antje Cordes: 
    Ist New Work – schon wieder Old Work?
  • Olaf Hinz:
    Lasst uns das Projekt zu Markte tragen
  • Kai Krings:
    TBA

Kultur

  • Nina Eichholz: 
    If I had a hammer...  - ist OKR der Hammer?
  • Sarah Hatfield + Svenja Jahn:
    Sustainability - Vom Bullsh*t -Bingo zum Wettbewerbsvorteil
  • Rudolf Lütke Schwienhorst:
    Mein Kaliber von Führung
  • Christiane Schulten:
    Süß sind sie - die Früchte vom Baum der Erkenntnis

Führung

  • Sebastian Gradinger: 
    Digitale Transformation im öffentlichen Dienst: Die #digitaljourney und #Transformationspaten als innovative Lernreisen für Führungskräfte 
  • Leopold Rosenthal:
    Kompass der Optionen für kritische Situationen
  • Michael Sohl (Rosenberger&Partner):
    TBA

(Planungsstand 04.06.2024)

Schnuppern, knabbern, Nüsse knacken

Jetzt anmelden!

Die Location

Die kreative Werkstattatmosphäre der Neuen Denkerei liegt im Zentrum von Kassel (ca. 1,5 km vom Hbf) und ist wie gemacht für unsere Workshops. In drei flexibel gestaltbaren Räumen können wir uns ganz auf unsere Tools und Tricks konzentrieren und New Work erleben. 

https://www.neue-denkerei.de/ 

Rundumverpflegung ist selbstverständlich im Preis inbegriffen - inkl. Abendessen im nahe gelegenen Restaurant Falada in der Grimmwelt Kassel, in dem wir den Tag ausklingen lassen wollen. 

Hotels aller Preisklassen sind in der Innenstadt von Kassel fußläufig zu erreichen - bitte in Eigenregie buchen.

Was passiert am zweiten Tag?

Der 6. November 2024 ist unseren Mitgliedern vorbehalten. 

Hier treffen wir uns zur jährlichen gfo Präsenz-Mitgliederversammlung mit ergänzendem Barcamp und beschäftigen uns mit Ideen und Strategien für die gfo der Zukunft. 

Die Agenda wird den Mitgliedern wie immer rechtzeitig vor der Mitgliederversammlung bekannt gegeben.

Kongress-Teilnehmende, die noch nicht zum Mitgliederkreis gehören, sind herzlich eingeladen, vor Ort die Mitgliedschaft zu beantragen und auch am zweiten Kongresstag teilzunehmen! 

Dabei sein!

Schnuppern, knabbern, Nüsse knacken:

  • Input, Inspiration, Ideen entwickeln, Neues kennenlernen, Netzwerken, Organisation leben, Probleme anpacken, Tools anwenden, Visionen austauschen, Zukunft organisieren
  • unter professioneller Leitung
  • auf Augenhöhe mit anderen Orga-Begeisterten
  • an kompakten 1-2 intensiven Workshop-Tagen
  • in cooler Werkstatt-Atmosphäre
  • mitten in Deutschland

OrgSpace Logo

Jetzt anmelden:



📅 Termin im Kalender blocken

🎫 Ticket buchen

📢 oder einen eigenen Beitrag anbieten!







HIER geht es zur Anmeldung!

Banner Landingpage unten

Call for Contribution

Unser Programm steht! Ihr habt trotzdem noch einen interessanten Beitrag? Dann wendet Euch gerne  an Rudolf.LuetkeSchwienhorst@gfo-web.de.

✔️ Die Beiträge sollten explizit Werkzeuge für die Analyse, das Design oder die Implementierung von Organisationen zum Gegenstand haben. 

✔️ Sie sollten so aufgebaut sein, dass ein wesentlicher Teil dazu dient, dass die Teilnehmenden die Methode (oder einen essenziellen Teil davon) selbst ausprobieren und anschließend ihre ersten Erfahrungen damit teilen können. 

✔️ Ein Workshop dauert 45 Minuten. 

✔️ Der Ablauf sieht vor, dass die Werkzeuge von den Beitragenden im Plenum kurz (3min) angerissen und dann in der Kleingruppe mit 5 – 15 TN trainiert, angewendet und reflektiert werden. 

✔️ Die Materialien, die im Workshop zum Einsatz kommen, sollen von allen Teilnehmenden unter Angabe der Quelle weiter verwendet werden können.



Plus für Speaker:

➕ Nennung von Speaker-Profil und Kontaktdaten im Tagungs-Handout

Veröffentlichung einer Preview des Beitrags und/oder des Kurzporträts der Speaker im Rahmen der Werbemaßnahmen für den Kongress

➕ Präsentationen des Beitrags und des Speakers auf der gfo-Website - vor und nach der Tagung