gfo veranstaltet

14. Jahreskongress für Organisation 2021

20. Oktober 2021 bis 21. Oktober 2021

Nachdem der branchenübergreifende *13. gfo-Jahreskongress für Organisation* 2020 der Covid 19-Pandemie zum Opfer gefallen ist, sind wir nun zuversichtlich, die Veranstaltung gemeinsam mit unserem Kooperationspartner Management Circle am 20. und 21. Oktober 2021 wieder vor Ort in Düsseldorf durchführen zu können.

Mehr erfahren

gfo online 10.12.2020 - Next Normal !? Ideen und Risiken für die Arbeitswelt 2030

10. Dezember 2020

Die Pandemie hat das Einzugsdatum des Next Normal der modernen Arbeitswelt in Organisationen um fünf bis zehn Jahre nach vorn gerückt. Wie kann diese enorme Beschleunigung bewältigt werden, und welche Risiken können trotz aller Euphorie für die Neue Arbeit („New Work“) auftreten?

Mehr erfahren

gfo online 14.12.2020 - "ORG.Update - Welche Erneuerungen braucht eine Organisation - jetzt?"

14. Dezember 2020

*Was treibt uns um?*

Mehr erfahren

gfo online 15.12.2020 "Workbook Change Management"

15. Dezember 2020

Impulse und Diskurs zu Change Management

Mehr erfahren

gfo veröffentlicht

1. gfo Online-Symposium 2020

12. November 2020
gfo-Nachrichten und Newsletter

Nachdem wir unseren gfo-Jahreskongress coronabedingt absagen mussten, haben wir mit Hochdruck an einer adäquaten Alternativ-Veranstaltung gefeilt. Nun ist es soweit: Ende November findet das *1. gfo-Online-Symposium* statt!

Mehr erfahren

Kurzbericht gfo Online 11.11.2020: Hierarchiefreie Strukturen

11. November 2020
Kurzberichte zu gfo Veranstaltungen

Hierarchiefreiheit wird häufig als der nächste Schritt in der Evolution der Organisationsstrukturen beworben: Sie ermöglicht schnellere Informationsflüsse und Entscheidungsprozesse, höhere Kreativität und ein höheres Innovationspotenzial und verbessert die Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitenden. Viele Unternehmen bezeichnen sich heute bereits als vollständig hierarchiefrei – doch halten die Organisationen in der Praxis wirklich, was sie versprechen?

Mehr erfahren

Veranstaltungstipp: "Kick-Off der Lern- und Experimentier-Labore 2021" am 20.11.2020

10. November 2020
Veranstaltungen unserer Kooperationspartner

Unter dem aktuellen Eindruck der COVID-19-Pandemie werden gute Strategien für einen gelingenden digitalen Wandel in kleinen und mittleren Betrieben sowie der öffentlichen Verwaltung notwendiger denn je. Unter einer Fülle von Angeboten gilt es, das passende zu finden, den richtigen individuellen Ansatz für das Unternehmen zu wählen und in die Umsetzung zu gehen. Hier haben sich betriebsübergreifende Lern- und Experimentier (LEx)- Labore als ein gutes Mittel herausgestellt.

Mehr erfahren

gfo Online "Prozessvisualisierung - Neue Wege der Prozessentwicklung und -darstellung"

07. Oktober 2020
Kurzberichte zu gfo Veranstaltungen

Prozessdokumentationen sind wichtig - doch sind klassische Darstellungen von Prozessen in agiler werdenden Organisationen noch zeitgemäß? Welche Form der Prozessbeschreibung ist anwenderfreundlich und unterstützt die tägliche Arbeit im Unternehmen wirklich?

Mehr erfahren

gfo DOT-Report: Die Dax-Orga-Trends 2019

26. Oktober 2019

*Wissen Sie, wie der typische DAX-Vorstand aussieht?* Er ist männlich, Mitte 50 und kann damit rechnen, das Unternehmen, für das er Mitverantwortung trägt, mindestens für eine Dekade mit gestalten zu können.

Mehr erfahren

gfo - Gesellschaft für Organisation e.V.

Die gfo - Gesellschaft für Organisation e.V. verbindet seit 1922 die Menschen, die sich für Fragen der Organisationsgestaltung und -entwicklung engagieren:

  • Führungskräfte in Unternehmen, Verwaltungen und NGOs
  • Organisationsspezialistinnen und -spezialisten in HR-, IT- und Organisationsabteilungen
  • Hochschullehrende, wissenschaftlich Mitarbeitende und Studierende, die zu den Themen lehren, lernen und forschen
  • Berater*innen und Trainer*innen, die die Fach- und Führungskräfte bei der Umgestaltung der Organisation unterstützen.

Dabei reicht das Spektrum der Themen

  • von den organisationalen Prozessen
  • über die Strukturen
  • bis zu den Organisationskulturen

und schließt selbstverständlich auch die Fragen der Führung und der Projektorganisation für das Management des Wandels (Organisationsentwicklung / Change) ein.

Die Mitglieder der gfo sind Individuen und Institutionen. Ihre Vertreter verbinden sich,

  • um sich über ihren Alltag aus der Praxis der Organisationsgestaltung auszutauschen
  • um Ideen für immer bessere Organisationslösungen zu entwickeln
  • um gemeinsam neue Methoden der Organisationsgestaltung und -entwicklung auf Herz und Nieren zu prüfen.