Mitglied werden Anmelden
Teile diese Seite

Das war die Science for Society 2023!Artikel vom 06. September 2023

Zwei Spätsommertage in Duisburg mit inspirierenden Vorträgen engagierter Speaker - zwei Spätsommertage voll mit Informationen, Erfahrungsberichten, Forschungsergebnissen und Ideen rund um Fach- und Führungskräftesicherung und Nachhaltigkeit - das war unsere Science vor Society 2023!

Das Tagungsprogramm, zusammengestellt vom Tagungskommittee Prof. Dr.-Ing. Thomas Russack (gfo / FOM Münster), Prof. Dr. Doris Weßels (Fachhochschule Kiel), Prof. Dr. Carsten Schultz (Christian-Albrechts-Universität zu Kiel) und Prof. Dr. Marco Zimmer (FOM Hamburg), machte den Teilnehmenden die Wahl nicht leicht:

Vorträge zum aktuellen Forschungsstand in der Künstlichen Intelligenz und zur Notwendigkeit von nachhaltigem Stakeholder Value, zu erfolgreicher Mitarbeiterbindung mittels Unternehmenskulturen, Thesen zu Fachkräftesicherung und Nachhaltigkeit in arbeitspolitischen Programme, Digitale und nachhaltige Transformation in Unternehmen, Strategien gegen den Fachkräftemangel wie Offboarding oder Unternehmensattraktivität für ältere Mitarbeitende, Beobachtungen zu ökologischem Verhalten von Führungskräften und Mitarbeitenden, Etablierung von nachhaltigen Denk- und Arbeitsweisen oder zur MINT-Fachkräfte-Nachwuchsförderung in Deutschland waren nur ein Teil des Angebots, das zeigte, aus wie vielen Blickwinkeln die beiden hochaktuellen Schwerpunktthemen der Tagung betrachten werden müssen.

Wissenschaftliche Beiträge der Hochschulangehörigen wechselten sich mit praktischen Erfahrungsberichten aus Unternehmersicht ab und wurden durch Präsentationen von Forschungsergebnissen verschiedener Verbände und Einrichtungen ergänzt.

Die angenehm entspannte Atmosphäre der Tagung trug zu vielen weiterführenden Gesprächen und Diskussionen in den Vortragspausen bei und förderte die Vernetzung von Speakern und Teilnehmenden.

Zahlreiche positive Rückmeldungen haben unseren Eindruck bestätigt: Eine rundum gelungene Veranstaltung, die auch in Zukunft einen festen Platz in unserer Jahresplanung bekommen sollte!

Eindrücke über Eindrücke ...

Hier ein paar visuelle Eindrücke der Science for Society 2023 - mit einem herzlichen Dank an alle Referentinnen, Referenten, Teilnehmerinnen und Teilnehmer und an alle, die mit der Vorbereitung und Organisation dieser zwei prall gefüllten Tagungstage beschäftigt waren!

 

 

Was für eine Tagung! Nach all den langen Wochen und Monaten der Vorbereitung ist es ein ganz merkwürdiges Gefühl, dass die Science for Society nun auf einmal hinter uns liegt.

Aber es ist ein gutes Gefühl, denn wir haben schon das ein oder andere positive Feedback erhalten.

Und es war wunderbar, neue Kontakte zu knüpfen, "alte" Bekannte wiederzutreffen und zu sehen, wie sich Teilnehmer:innen und Vortragende in nahezu familiärer Atmosphäre kennengelernt und miteinander vernetzt haben. 

Wir verarbeiten nun den Input, die zahlreichen Erfahrungsberichte, Forschungsergebnisse und Ideen, die U- und Dystopien, von denen wir in so vielen inspirierenden Vorträgen von so vielen engagierten Speakern gehört haben, und werden noch ausführlicher von unseren Eindrücken berichten.

Weitere Veröffentlichungen

gfo weekly mit Florian Werner-Jäger

06. Juni 2024

"Prozessautomatisierung mit KI - Erfolgsfaktoren verstehen"

war das Thema des gfo weeklies vom 06. Juni. Guido Fischermanns hatte dafür den KI-Trainer Florian Werner-Jäger zu Gast.

Über "Lesen" kommt Ihr zur Aufzeichnung des weekly!

gfo weekly,

Lesen

Verbandsmitteilungen 2024-3

03. Juni 2024

Die aktuellen gfo Verbandsnachrichten beinhalten folgende Themen:

  • gfo OrgSpace 2024 - Der gfo Jahreskongress
  • Neues Veranstaltungsformat: gfo weekly 
  • Verhaltenslernen mit digitalen Formaten
  • Besuch beim UPBracing Team Paderborn

Verein, Verbandsmitteilungen,

Lesen

Mit Nachhaltigkeit gegen den Fachkräftemangel

03. Juni 2024

Eine Nachhaltigkeitsoptimierung erhöht die Empfehlungsbereitschaft von Mitarbeitenden

Den vollständigen Artikel von Yannick Loeppke, Jan Zöller und Thorsten Semrau aus der zfo 03/2024 könnt Ihr Euch hier herunterladen!

zfo,

Lesen

gfo weekly mit Edward Kanitz

02. Mai 2024

Guido Fischermanns spricht mit Edward Kanitz, BVG, über Netzwerkorganisation. 

Über den Button "Lesen" kommt Ihr zum Link zur Aufzeichnung!

gfo weekly,

Lesen

Abschied von Prof. Dr. Götz Schmidt

25. April 2024

Vor einigen Tagen erreichte uns die traurige Nachricht, dass unser langjähriges Ehrenmitglied Prof. Dr. Götz Schmidt verstorben ist. 

Lesen

Verantwortung für Lernen in Organisationen

22. April 2024

Im ersten Meeting der neuen Veranstaltungsreihe "New Learning in Organisationen" der gfo Regionalgruppe Nürnberg stellte Dr. Rudolf Lütke Schwienhorst einige Hypothesen zur Verantwortungsfrage von Lernen in Organisationen vor, der eine Podiumsdiskussion von Praktiker:innen des Lernens folgte.

Nürnberg, Regionalgruppe,

Lesen

Unser Vodcast: gfo weekly!

12. April 2024

Donnerstags gehen wir live auf Sendung und präsentieren unseren Mitgliedern und allen interessierten Organisationsexpert:innen eine neue Dosis Organisations-Know-How. 

gfo weekly,

Lesen

Wirksam führen mit Systemtheorie

09. April 2024

Timm Richter und Thorsten Groth stellten die Kernideen ihres Buches vor und ermöglichten so einen spannenden Einblick in ein prozess- und funktionsorientiertes Führungsverständnis.

München, Regionalgruppe,

Lesen

Zukunftskompetenzen

09. April 2024

Digitalisierung, KI, Fachkräftemangel, veränderte Arbeitsformen, neue Geschäftsmodelle - all dies erfordert die Entwicklung neuer Kompetenzen und Skills für eine nachhaltige Transformation.

Unsere Referentinnen Franziska Richter und Eugenia Wiest stellten diese Zukunftskompetenzen in den Mittelpunkt einer informativen Veranstaltung unserer Regionalgruppe Bremen/Oldenburg.

Bremen/Oldenburg, Regionalgruppe,

Lesen