Mitglied werden Anmelden
Home Verein Regionalgruppen Berlin/ Brandenburg

gfo Online: Wie das Neue in die Welt kommtArtikel vom 10. März 2022

Von systemischer zu integraler Organisationsentwicklung in 2035

Zu einer spannenden Diskussionsrunde mit einem anspruchsvollen Thema konnten wir Caroline Winning begrüßen, die zu Beginn einen kurzen Einblick in die Thematik gab.

Das war weit weg von Basiswissen, was verständlicherweise bei einigen Teilnehmer*Innen nicht die Erwartungshaltung traf – wir werden hier für die Zukunft nachbessern und die Beschreibung der Veranstaltung daraufhin erweitern.

Es entwickelte sich dann schnell eine rege Diskussion, wichtige Impulse daraus:

  • Es dauert. Auch das Systemische ist noch relativ jung, es geht umso mehr beim Integralen um Samen säen, Verständnis entwickeln, auch loslassen können, wo man nicht „alles integrieren“ kann. Es geht um Entwicklungsschübe für folgende Generationen.
  • Man kann bei der Berücksichtigung all der Menschen mit ihren Rollen und Erfahrungen die Veränderung der Organisation als schöpferisches Spiel annehmen, im Bewusstsein über die Entwicklungsstufen von handelnden Personen und Organisationen und der Zusammenhänge von Veränderungs-Auswirkungen: Möchte ich alle mitnehmen, muss ich bspw. auch Sicherheitsbedürfnisse berücksichtigen, wenn die Anforderungen steigen, wie eine bewusst leichte Überforderung als Entwicklungsanschub. Alle Entwicklungslinien zu beachten und in ein jeweils passendes Verhältnis zu bringen, ist die Herausforderung
  • .Integral informiert ist noch nicht integral angewandt – es ist viel Wissen und eine Menge von Bildern und Beispielen in der Welt, aber es bleibt die Aufgabe zu erkennen, wo wir es mit „gelebt“ oder Etiketten zu tun haben, siehe auch agil.

Die Praxiserfahrungen, die vielfältig in die Diskussion eingebracht wurden, machten das Thema greifbar.

Vielen Dank an alle, die sich so rege am Austausch beteiligten, insbesondere natürlich an Caroline Winning.

Vielen Dank aber auch für das in der Schlussrunde geteilte Feedback: Es zeigte sich, dass wir bei den Erfahrenen eine gute „Flughöhe“ der Diskussion erreicht haben, aber auch Teilnehmer*Innen mit bisher wenig Berührung teilten ihre positiven Eindrücke, Impulse, Denkanstöße mit uns, vielen Dank dafür.

Ramona Becker & Bodo Frenk
gfo Regionalgruppe Berlin/Brandenburg

 

Wie versprochen noch ein paar weiterführende Informationen:

Literatur:

  • Praxishandbuch Integrale Organisationsentwicklung, Heiko Veit 
  • Integrale Führung,Heike Kuhlmann & Sandra Horn
  • Bücher von Peter M. Senge in Englisch und deutscher Übersetzung

 

Web:

Caroline Winning bietet neben vielen Informationen auf ihrer Webseite auch verschiedene offene Angebote:

Weitere Veröffentlichungen in Berlin/ Brandenburg

Eigenmacht und Lebensenergie - A new health story

17. Mai 2022

Zu unserer 9. Ausgabe der „Macht-Reihe“ durften wir Dr. Sven Werchan aus Berlin begrüßen, der in einem interessanten, kurzweiligen Vortrag das Thema Gesundheit, unseren Umgang mit uns selbst und unsere Umwelt aus verschiedenen Perspektiven beleuchtete.

 

Berlin/ Brandenburg, Regionalgruppe

Lesen

Digitalisierung im Handwerk

03. Mai 2022

In einer Kooperations-Veranstaltung des VDI durften wir Gast eines bemerkenswerten, praxisnahen Vortrags zur Digitalisierung im Handwerk sein. 

Berlin/ Brandenburg, Regionalgruppe

Lesen

Von der Macht der Gewohnheit zum Mut zur Offenheit

27. April 2022

Die gfo Regionalgruppe Berlin/Brandenburg begab sich am 27. April 2022 auf ein Treffen der besonderen Art und fand heraus, warum gemeinsame Präsenz mehr möglich macht als Kontrolle – und wie man sie weckt.

Berlin/ Brandenburg, Regionalgruppe

Lesen

gfo Online: Männer und Frauen im Umgang mit Macht

24. Februar 2022

In unserer achten Veranstaltung zur Frage „Was macht die Macht mit uns?“ haben wir uns an das Thema Frauen und Männer herangewagt, genauer: Wie sie und er mit Macht, mit weiblich oder männlich dominierten Kommunikations- und Organisationsformen umgehen, diese wahrnehmen und erleben.

Berlin/ Brandenburg, Regionalgruppe

Lesen

gfo online: Was macht die Macht mit uns? Teil 7: Macht und Stimme

26. Januar 2022

Am 26. Januar konnten wir Miroslav Großer begrüßen, der uns als erfahrener Sänger und Coach mit in die Welt der Stimme, ihrer Einflussgrößen und Wirkung nahm.

 

Berlin/ Brandenburg, Regionalgruppe

Lesen

gfo Online: Was macht die Macht mit uns? Teil 6

08. Dezember 2021

Das Motto der sechsten Veranstaltung der Reihe lautete „Über Wut, Mut und Musik“. Sandra Weckert berichtete über ihren Lebensweg und ihre Erfahrungen im Umgang mit Macht und stellte ihr Coaching-Tool Bigbandmethod vor.

Berlin/ Brandenburg, Regionalgruppe

Lesen

gfo Online: Was macht die Macht mit uns? Teil 5

18. August 2021

Macht und Liebe – zwischen Widerspruch und Synthese war das spannende Thema unserer fünften Veranstaltung in der Reihe von Macht-Perspektiven. Frau Prof. Dr. Barbara von Meibom ...

Berlin/ Brandenburg, Regionalgruppe

Lesen

gfo Online: Was macht die Macht mit uns? Teil 4

06. Juli 2021

Am 6. Juli haben wir dank Marc Keller aus der Schweiz einen kleinen, aber kurzweiligen und hochinteressanten Einblick in die Welt von Kampfsport und Prinzipien ...

Berlin/ Brandenburg, Regionalgruppe

Lesen

gfo Online: Organisationsentwicklung – ein Ziel, verschiedene Herangehensweisen

21. Juni 2021

Zum Thema „Organisationsentwicklung – ein Ziel, verschiedene Herangehensweisen“ trafen sich die VDI Berlin-Brandenburg, Arbeitskreis Systementwicklung, Qualitäts- und Projektmanagement (AK SQP), die DGQ und die gfo ...

Berlin/ Brandenburg, Regionalgruppe

Lesen

Zurück zu: Berlin/ Brandenburg