Stuttgart

Dr. Kai Krings

Dr. Kai Krings (Maschinenbau, TH Aachen) blickt auf langjährige Erfahrungen in der Umsetzung von Prozessmanagement, Projektmanagement, Corporate-Governance, Business-IT-Alignment, wertorientierter Führung, strategische Organisationsberatung, Ideenmanagement und im Aufbau von internem Consulting zurück.

In den ersten Berufsjahren bearbeitet er Projekte zur Reorganisation der Auftragsabwicklung und Einführung von ERP-Systemen, zuletzt verantwortlich für ein ERP-Vorauswahlverfahren/ Marktspiegel. Ab 1992 Bereichsleiter in einem anwendungsnahen Forschungsinstitut mit den Schwerpunkten Personal-/Organisationsentwicklung, Gestaltung von Arbeitszeit-/-Entgeltsystemen sowie integrierte Managementsysteme. Anschließend war Herr Dr. Krings Leiter Organisationsentwicklung bei einem internationalen Spezialglaskonzern, dann Leiter Betriebsorganisation bei einem spezialisierten Medien- und Dienstleistungsunternehmen der Sparkassen Finanzgruppe. Nach einem Intermezzo im Themenfeld Nearshoring und industrialisierte SAP-Migration war er für den Geschäftsbereich Consulting bei einem inhabergeführten System- und Softwarehaus mit Beratungsdienstleistungen und Lösungen im Themenfeld BI und IT-Management Consulting verantwortlich.

Anschließend hat er mehrere Jahre als Managementberater Projekte in den Feldern Strategische Organisationsberatung, Geschäftsprozess- und Veränderungsmanagement verantwortet und bringt seine Fach- und Managementerfahrungen in Interim-Management Mandate und Coaching ein. Seit 2019 ist er Vorstandsvorsitzender bei der intellior AG, einem mehrheitlich inhabergeführten BPM Lösungsanbieter. Er verantwortet dort die Bereiche Entwicklung, Support, Beratung & Lösungen.

Bei der gfo ist Herr Dr. Krings in unterschiedlichen Rollen langjährig aktiv: Als Expertenkreisleiter, Regionalleiter, Beirat, Vorstandsmitglied und Moderator auf gfo-Kongressen und Fachveranstaltungen. Im Vorstand verantwortet er Kongresse und Fachtagungen.

Telefon 07 11 / 126 82 56
E-Mail kai.krings@gfo-web.de
Stuttgart

Patrick Schneider

Patrick F. Schneider hat nach seinem Abschluss als Dipl. Wirtsch.- Ing. an der TU Darmstadt 25 Jahre in der Zulieferindustrie zu Automobil- und Medizinprodukteherstellern bei Mannesmann Sachs, MAN-SHW, Webasto, Valeo und Fried Kunststofftechnik gearbeitet.

Während seiner vielfältigen Tätigkeiten als Projekt- und Vertriebsleiter sowie als Kundendirektor in den internationalen Konzern-Organisationen, hat er die Unterschiedlichkeit der Organisationskulturen erlebt. Ganz anders in den 12 Jahren in einem familiengeführten, kunststoffverarbeitenden Unternehmen als Prokurist.

Mit seiner langjährigen Erfahrung in der strategischen Ausrichtung und Geschäftsentwicklung, im Qualitätsmanagement, der Organisationsentwicklung sowie der Gestaltung und Förderung von Kollaboration und Kommunikation, ist Patrick F. Schneider seit 2017 als QM-Berater, Prozessbegleiter und Coach tätig.

In Kooperation mit seinen Kollegen und Kolleginnen liegen die Schwerpunkte in der Ermittlung und Entwicklung von Organisationkultur sowie der Geschäftsentwicklung von Französisch-sprachigen Organisationen in Deutschland.

Ehrenamtlich engagiert er sich im Leitungsteam der gfo-Region Stuttgart, im Fachbeirat der VDI-GPP sowie als Kirchengemeindeleiter. Er steht für Wertschätzung, Augenhöhe, Offenheit, Vertrauen und Nachhaltigkeit.

Mehr zu diesem Thema