Karlsruhe

Werner Merkle

Werner Merkle, verheiratet, 2 Töchter

Qualifikationen

  • Werkzeugmacher
  • Studium allgemeiner Maschinenbau mit Schwerpunkt Kälte-, Klima- und Verfahrenstechnik, Dipl.-Ing. (FH), Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft (HsKA)
  • Lean Six Sigma Black Belt, alphadi-Akademie Kassel und Steinbeis Hochschule Berlin (SHB)
  • Energieauditor, Energieberater, Energiemanagement

Berufserfahrung

Langjährige Erfahrung in den Themenfeldern Arbeitsplanung, Kalkulation, Stücklistenmanagement, wissensbasierte Softwareunterstützung, ERP-Einführung, Fertigungsmethoden, Fertigungsprozesse, Leitung Fertigungsplanung, Produktentstehungsprozess (PEP), Produktdatenmanagement (PDM), Produktlebenszyklusmanagement (PLM) in unterschiedlichen Branchen, Projektleitungstätigkeit, Beratung.

Seit 02/2014 selbstständig mit eigenem ibWM ingenieurbüro Werner Merkle in Neuenbürg. Der Fokus liegt auf Ressourceneffizienz mit den KVP-Schwerpunkten Energieeffizienz (Analyse, Beratung, Förderberatung, Planung, Umsetzungsbegleitung, Audit, Energiemanagement), Materialeffizienz (MFCA Materialflusskostenanalyse) und Prozesseffizienz (LEAN Methode, PLM, PDM).

Telefon 0 70 82 / 4 13 11 33
Mobil 0174 / 4 06 29 18
E-Mail werner.merkle@gfo-web.de
Karlsruhe

Wolfgang Epp

Wolfgang Epp

Ingenieurbüro Epp

Kurzpräsentation:

  • Geb. 03.04.1951
  • Studium: Hochschule für Wirtschaft und Technik, Karlsruhe
  • Abschluss: Dipl. Ing. (FH), 1973
  • Arbeitgeber Siemens von 1974 bis 2013
  • Selbstständig seit 10/ 2013

Expertise / Aufgabenschwerpunkte:

  • Verbesserungsvorschlagswesen
  • Lean Management in KMU‘s
  • FMEA
  • Qualitätsmanagement
  • Projektmanagement
  • Produktkalkulation, Controlling

Vorträge zu folgenden Themen:

  • Verbesserungsvorschlagswesen – Voraussetzungen, Grundlagen, Betrieb –

Telefon 0 72 71 / 7 95 83
Mobil 01 72 / 6 53 69 20
E-Mail wolfgang.epp@gfo-web.de
Karlsruhe

Mehr zu diesem Thema