Mitglied werden Anmelden
Teile diese Seite

Kurzbericht - gfo Regionalmeeting Bremen/Oldenburg 17.10.2019 "Neue Formen der Zusammenarbeit: Methodenabend mit Liberating Structures“Artikel vom 17. Oktober 2019

Ziel und Idee für diesen Methodenabend sind voll aufgegangen. 36 interessierte und engagierte Teilnehmer*innen haben gemeinsam intensiv am Thema Chancen und Herausforderungen für die Weiterentwicklung der Zusammenarbeit in der eigenen Organisation gearbeitet und dabei gleichzeitig Liberating Structures kennengelernt und erlebt.

Zu Gast bei der Kurswechsel Unternehmensberatung GmbH im Schuppen Eins in der Überseestadt war auch für ausreichend Platz für die verschiedenen interaktiven Methoden gesorgt. Vielen Dank für die Gastfreundschaft und Unterstützung an Andrea Kuhfuß und Jette Winkelmann!

Liberating Structures sind Mikrostrukturen, die von Keith McCandless und Henri Lipmanowicz zusammengestellt wurden, um neue Formen der Zusammenarbeit zu ermöglichen. Je nach Thema und Zielsetzung werden verschiedene Mikrostrukturen (kleine Methodenbausteine), z.B. für die Sammlung von Ideen, die Entwicklung von Lösungen oder die Förderung der Zusammenarbeit, angeboten. Mehr unter www.liberatingstructures.de.

Moderiert durch Tina Tilgner und Antje Cordes entstand schnell eine offene und lockere, aber gleichzeitig auch sehr intensive Arbeits-Atmosphäre. Die Teilnehmer*innen haben sich mit einem „String“ aus verschiedenen „Liberating Structures“ kennen gelernt, sind in das Thema eingestiegen, haben Best Practices ausgetauscht und an möglichen ersten/nächsten Schritten im eigenen Einflussbereich gearbeitet – oder kurz mit einem String aus den Structures: Impromtu Networking, Mad Tea, 25/10 und 15%.

Ergänzt wurde die Arbeit am Thema im Anschluss an jede Sequenz mit einer kurzen gemeinsamen Methodenreflexion zu Erfahrungen, Einsatzmöglichkeiten und Grenzen.

Vielen Dank an dieser Stelle an die Liberating Structures Enthusiastin Tina Tilgner, ihre Begeisterung mit uns zu teilen und gemeinsam mit Antje Cordes den Abend zu konzipieren und zu moderieren.

Im Anschluss an die intensive Arbeit war wie immer noch Zeit zum weiteren Kennenlernen und Erfahrungsaustausch bei einem Getränk. Hier hat sich auch die Idee, in Bremen eine Liberating Structures User Group zu gründen, bestätigt – siehe hierzu die neue XING-Gruppe: Liberating Structures User Group Bremen.

Ein rund herum gelungener Abend mit viel positivem Feedback!

Wir freuen uns bereits jetzt auf ein Wiedersehen beim nächsten gfo Event zum Thema „Mimik und Gestik im Berufsalltag“ mit Volker Schwabe im Januar 2020
und/oder bei der Liberating Structures User Group.

Beste Grüße!

Antje Cordes & Stephan Müller
gfo Regionalleitung Bremen/Oldenburg

Weitere Veröffentlichungen

gfo weekly mit Florian Werner-Jäger

06. Juni 2024

"Prozessautomatisierung mit KI - Erfolgsfaktoren verstehen"

war das Thema des gfo weeklies vom 06. Juni. Guido Fischermanns hatte dafür den KI-Trainer Florian Werner-Jäger zu Gast.

Über "Lesen" kommt Ihr zur Aufzeichnung des weekly!

gfo weekly,

Lesen

Verbandsmitteilungen 2024-3

03. Juni 2024

Die aktuellen gfo Verbandsnachrichten beinhalten folgende Themen:

  • gfo OrgSpace 2024 - Der gfo Jahreskongress
  • Neues Veranstaltungsformat: gfo weekly 
  • Verhaltenslernen mit digitalen Formaten
  • Besuch beim UPBracing Team Paderborn

Verein, Verbandsmitteilungen,

Lesen

Mit Nachhaltigkeit gegen den Fachkräftemangel

03. Juni 2024

Eine Nachhaltigkeitsoptimierung erhöht die Empfehlungsbereitschaft von Mitarbeitenden

Den vollständigen Artikel von Yannick Loeppke, Jan Zöller und Thorsten Semrau aus der zfo 03/2024 könnt Ihr Euch hier herunterladen!

zfo,

Lesen

gfo weekly mit Edward Kanitz

02. Mai 2024

Guido Fischermanns spricht mit Edward Kanitz, BVG, über Netzwerkorganisation. 

Über den Button "Lesen" kommt Ihr zum Link zur Aufzeichnung!

gfo weekly,

Lesen

Abschied von Prof. Dr. Götz Schmidt

25. April 2024

Vor einigen Tagen erreichte uns die traurige Nachricht, dass unser langjähriges Ehrenmitglied Prof. Dr. Götz Schmidt verstorben ist. 

Lesen

Verantwortung für Lernen in Organisationen

22. April 2024

Im ersten Meeting der neuen Veranstaltungsreihe "New Learning in Organisationen" der gfo Regionalgruppe Nürnberg stellte Dr. Rudolf Lütke Schwienhorst einige Hypothesen zur Verantwortungsfrage von Lernen in Organisationen vor, der eine Podiumsdiskussion von Praktiker:innen des Lernens folgte.

Nürnberg, Regionalgruppe,

Lesen

Unser Vodcast: gfo weekly!

12. April 2024

Donnerstags gehen wir live auf Sendung und präsentieren unseren Mitgliedern und allen interessierten Organisationsexpert:innen eine neue Dosis Organisations-Know-How. 

gfo weekly,

Lesen

Wirksam führen mit Systemtheorie

09. April 2024

Timm Richter und Thorsten Groth stellten die Kernideen ihres Buches vor und ermöglichten so einen spannenden Einblick in ein prozess- und funktionsorientiertes Führungsverständnis.

München, Regionalgruppe,

Lesen

Zukunftskompetenzen

09. April 2024

Digitalisierung, KI, Fachkräftemangel, veränderte Arbeitsformen, neue Geschäftsmodelle - all dies erfordert die Entwicklung neuer Kompetenzen und Skills für eine nachhaltige Transformation.

Unsere Referentinnen Franziska Richter und Eugenia Wiest stellten diese Zukunftskompetenzen in den Mittelpunkt einer informativen Veranstaltung unserer Regionalgruppe Bremen/Oldenburg.

Bremen/Oldenburg, Regionalgruppe,

Lesen