Mitglied werden Anmelden
Home Veröffentlichungen

Bericht vom Pionierlabor des ISB 24./25.01.20Artikel vom 11. Februar 2020

Organisation macht glücklich

Ein PionierLabor ist der geeignete Rahmen, um eine mutige These in die Diskussion zu einzubringen. Gedacht, getan! Und so stand beim 3. PionierLabor des isb – Institut für Systemische Beratung – in Wiesloch der Präsident der gfo, Dr. Rudolf Lütke Schwienhorst, dieses Mal mit einem Workshop zum Thema „Organisation macht glücklich“ auf der Bühne (https://www.isb-w.eu/de/entwickeln/isb_pionierlabor.php ). Die Hypothese passte perfekt zu einer Veranstaltung, für die Thorsten Veith, Laura Sobez und Jutta Werbelow von unserem Netzwerkpartner isb das Motto „Organisation und humanes Wirtschaften“ gewählt hatten.

Jeder Mensch, der schon einmal beim Arzt, in der Autowerkstatt oder bei einer Bank in einer endlosen Warteschleife gelandet ist, weiß, wie unglücklich schlecht organisierte Prozesse jedeN von uns machen können. Aber erst seit der Glücksforscher Csikszentmihalyi den Flow als das Glückserlebnis in der Arbeitswelt entdeckt hat, ist gut belegt, dass gut organisierte Prozesse Menschen in Organisationen glücklich machen.

In dem Workshop konnten die Teilnehmer dann erfahren und an eigenen Beispielen nacherleben, dass auch andere Faktoren des Glückserlebens wie Sinnhaftigkeit, Zielerreichung und Teilhabe an der Gemeinschaft eine enge Verknüpfung zu guter Organisation nachweisen können.

Wenn man dann noch bedenkt, dass auch die klassischen „Glücksfaktoren“ von Ruhm, Macht und Geld stets an die Voraussetzung geknüpft sind, dass sie auf wohlorganisierte Gemeinschaften treffen, dann sind auch die Skeptiker zu überzeugen, dass Organisation nicht eine ziemlich verstaubte Sache aus der hinteren Ecke einer Hängeregistratur ist, sondern eine sehr lebendige und quirlige Voraussetzung für unser aller Glück.

Damit tragen die Profis, die die Organisationen gestalten und die Führungskräfte bei dieser glücksbringenden Aufgabe unterstützen, eine große Mitverantwortung für das Glück ihrer Kolleg:innen und vieler Menschen, die mit ihrer Organisation verbunden sind. Good Luck!

Weitere Veröffentlichungen

gfo Verbandsmitteilungen 2022-4

01. August 2022

In der Ausgabe 4/2022 befasst sich die zfo mit dem Thema "Scheitern - Preis des Erfolgs?": 

  • Post-mortem-Statements. Über das Nachleben gescheiterter Start-Ups
  • Strategieanpassung. Auf Rückschläge richtig reagieren
  • Feedforward. Visionen und Ziele gemeinsam skizzieren

Verein, Verbandsmitteilungen

Lesen

Feedforward

01. August 2022

Gemeinsam Visionen und Ziele für die Zukunft skizzieren.

Ladet Euch jetzt den kompletten Artikel von Fabian Jäger und Marko Kovic aus der zfo 4/2022 kostenlos herunter!

zfo

Lesen

Studie Organisationsberufe veröffentlicht!

21. Juli 2022

Über 250 Teilnehmer haben bei unserer Studie Organisationsberufe mitgemacht. Wir freuen uns nun, die wesentlichen Ergebnisse der online-Befragung zu veröffentlichen!

Wenn Ihr zum Beispiel wissen wollt, was Organisationsexpert:innen eigentlich tun, wie viele Organisator:innen sich Unternehmen leisten oder wie sich die Orga eigentlich selbst organisiert, findet Ihr die hochinteressanten Studienergebnisse unter: 

www.Organisationsberufe.de 

Lesen

gfo Master Award 2022 - Der Wettbewerb hat begonnen!

12. Juli 2022

Auch 2022 vergeben wir wieder den gfo Master Award (vormals gfo Student Award) für herausragende Masterarbeiten im Bereich Organisation (Prozesse, Strukturen, Kulturen, Führung & Management, Managementsysteme & -konzepte, Change/Veränderung/Transformation, Projekte u. ä.).

Awards

Lesen

"Science for Society?" 2022

11. Juli 2022

Am 15. und 16. September 2022 wird in Kiel wieder die Tagung "Science for Society?" stattfinden! 

Hier werden Arbeits- und Organisationsformen der Zukunft interdisziplinär betrachtet und nach dem Beitrag der betriebswirtschaftlichen Forschung zur Lösung aktueller und zukünftiger gesellschaftlicher Herausforderungen gefragt.

Wir freuen uns über Beiträge - der Call for Papers läuft noch bis 31.07.2022!

Kongress

Lesen

Projektkunst Kunstprojekt

22. Juni 2022

Im Zentrum der ersten Präsenzveranstaltung der Regionalgruppe Berlin/Brandenburg seit zwei Jahren stand die Frage nach den Rollen, Aufgaben und Erfahrungen bei der Projektierung und Durchführung von Kunstprojekten.

Berlin/ Brandenburg, Regionalgruppe

Lesen

Best Practice Days 2022

21. Juni 2022

Am 21.06.2022 fanden die Best Practice Days der UWS in Paderborn statt. Die gfo war hier mit einem Stand vertreten und hatte einen Workshop zum Tool "Business Constructor" organisiert.

Ostwestfalen, Regionalgruppe

Lesen

Organisationsaufstellungen - echt "eso" oder Wundertool für Mutige?

15. Juni 2022

Warum und wie funktionieren Organisationsaufstellungen, welche Erwartungen und Ergebnisse gibt es, wie werden die Rollen besetzt und wie geht man bei schwierigen Fragestellungen vor?

Marion Lockert gab uns einen interessanten Einblick in ihre Erfahrungen. 

Berlin/ Brandenburg, Regionalgruppe

Lesen

Workshop "Change Management für die Digitale Transformation", Teil 2

14. Juni 2022

Im ersten Halbjahr 2022 widmet sich die Community of Practice einem Workshop mit dem Thema Digitale Transformation. Die 2. Veranstaltung fand am 14.06.2022 via Zoom statt.

Change Management, Community of Practice

Lesen