Home gfo veranstaltet gfo Regionalmeeting 13.09.2018 in Karlsruhe "Lean auf gut Deutsch" - wussten Sie schon, dass "Muda" nicht Verschwendung bedeutet?

Wann: 13. September 2018, 18:00 - 21:00 Uhr

Wo: Café-Restaurant Michaelsberg
(Navi: Kulturdenkmal Michaelskapelle)
Bruchsal-Untergrombach

gfo Regionalmeeting 13.09.2018 in Karlsruhe "Lean auf gut Deutsch" - wussten Sie schon, dass "Muda" nicht Verschwendung bedeutet?

Wann: 13. September 2018, 18:00 - 21:00 Uhr

Wo: Café-Restaurant Michaelsberg
(Navi: Kulturdenkmal Michaelskapelle)
Bruchsal-Untergrombach

gfo Regionalmeeting 13.09.2018 in Karlsruhe "Lean auf gut Deutsch" - wussten Sie schon, dass "Muda" nicht Verschwendung bedeutet?

Wann: 13. September 2018, 18:00 - 21:00 Uhr

Wo: Café-Restaurant Michaelsberg
(Navi: Kulturdenkmal Michaelskapelle)
Bruchsal-Untergrombach

„Lean auf gut Deutsch“ – wussten Sie schon, dass „Muda“ nicht Verschwendung bedeutet? 

Impuls-Vortrag mit Netzwerken beim Regionalmeeting  Gruppe Karlsruhe in Kombination mit dem 11. Lean Stammtisch der „XING Lean for Professional Gruppe Karlsruhe“

Lean Management ist in aller Munde, weil es eine Methodik zu sein verspricht, eine bessere Qualität und höhere Gewinne durch niedrigere Kosten zu ermöglichen.

Doch vielen ist nicht bewusst, dass sehr viele Informationen, die in Deutschland erhältlich sind, über den Umweg einer Übersetzung der amerikanischen Literatur genommen sind.

Wie man Kernbegriffe des Lean Managements und Lean Production Systems auf Deutsch treffender übersetzt – und wie sich dadurch viele Rätsel von alleine lösen, das erklärt unsere Referentin, Buchautorin und Lean-Expertin Mari Furukawa-Caspary. Sie ist seit mehr als 10 Jahre als Dolmetscherin namhafter japanischer Lean Experten und Übersetzerin einiger Standardwerke der japanischen Lean-Literatur aktiv. Sie gehört zu den wenigen, die die japanischen Begriffe direkt ins Deutsche übersetzen und dann „auf gut Deutsch“ erklären kann.

 Regionalleiter Karlsruhe

Werner Merkle Werner   merkle@gfo-web.de

und Wolfgang Epp  Wolfgang.epp@gfo-web.de