Home gfo veranstaltet gfo online 10.12.2020 - Next Normal !? Ideen und Risiken für die Arbeitswelt 2030

Wann: 10. Dezember 2020, 14.00-16.15 Uhr

Wo: online via Zoom

Preis: kostenlos

Eine Veranstaltung der Regionalgruppe: Main-Franken

gfo online 10.12.2020 - Next Normal !? Ideen und Risiken für die Arbeitswelt 2030

Wann: 10. Dezember 2020, 14.00-16.15 Uhr

Wo: online via Zoom

Preis: kostenlos

gfo online 10.12.2020 - Next Normal !? Ideen und Risiken für die Arbeitswelt 2030

Wann: 10. Dezember 2020, 14.00-16.15 Uhr

Wo: online via Zoom

Preis: kostenlos

Die Pandemie hat das Einzugsdatum des Next Normal der modernen Arbeitswelt in Organisationen um fünf bis zehn Jahre nach vorn gerückt.
Wie kann diese enorme Beschleunigung bewältigt werden, und welche Risiken können trotz aller Euphorie für die Neue Arbeit („New Work“) auftreten?

Das traditionelle "Forum Organisationsentwicklung" der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt und der Gesellschaft für Organisation (gfo) e.V. bietet Ihnen hierzu aktuelle Einblicke in Trends, Thesen und Ideen:

  • Nico Gundlach inspiriert uns zu mehr Kreativität und Ideenvielfalt als die zentrale Währung für die Zukunft.
  • Die 50 Studierenden des Studienschwerpunktes Organisationsentwicklung stellen ihre neun Ideen und Prototypen für die Arbeitswelt 2030 vor, die sie mit der Methode Future Design entwickelt haben.
  • Shiran Habekost rundet mit einem kritischen Impuls auf das Thema "New Work" die Veranstaltung ab.

Es bleibt genug Stoff für eine interessante Diskussion zum Abschluss.

 

Agenda:

14:00 Begrüßung
14:05 Keynote 1: „Ideen – die Währung der Zukunft“, Nico Gundlach, Geschäftsführer der Kreativagentur neue formen & Neo Hub, Kassel.
14:25 Future Design : "Arbeitswelt 2030“ : 50 Studierende - Neun Konzepte. 
15:40 Keynote 2: „Gefahren von New Work“, Shiran Habekost, Speaker & Consultant, Hamburg.
16:00 Diskussion 
16:15 Ende


Hinweise zur Nutzung von Zoom

  • Wer Zoom noch nicht installiert hat, bitte etwa fünf Minuten extra für die kostenlose Installation einplanen.
  • Nach Anmeldung über den Zugangslink erfolgt dann eine Aufforderung des Browsers, Zoom zu installieren. Danach bitte testen, ob Audio und Video einwandfrei funktionieren - https://zoom.us/test.
  • Eine Nutzung im Browser ohne Installation ist ebenfalls möglich - je nach Browser ggf. mit Einschränkungen in der Funktionalität/Stabilität. Hierfür die Aufforderung Zoom zu installieren oder die App herunter zu laden ignorieren, auch eine zweite Aufforderung ignorieren, dann erscheint ein Link „Treten Sie über Ihren Browser bei".
  • Hinweise zum Datenschutz für Online Meetings über Zoom siehe https://gfo-web.de/datenschutz unter Punkt 5. Die Veranstaltung wird nicht aufgezeichnet.
  • Der Zugangslink wird Ihnen rechtzeitig vor der Veranstaltung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse zugeschickt.