Home gfo veranstaltet gfo Community of Practice "Fallstudienworkshop Selbstorganisation"-07.02.20

Wann: 07. Februar 2020, 9.30-17.00 Uhr

Wo: IOM | Institut für Organisation & Management | Steinbeis-Hochschule
Wichmannstraße 7
10787 Berlin

Preis: EUR 81,61

gfo Community of Practice "Fallstudienworkshop Selbstorganisation"-07.02.20

Wann: 07. Februar 2020, 9.30-17.00 Uhr

Wo: IOM | Institut für Organisation & Management | Steinbeis-Hochschule
Wichmannstraße 7
10787 Berlin

Preis: EUR 81,61

gfo Community of Practice "Fallstudienworkshop Selbstorganisation"-07.02.20

Wann: 07. Februar 2020, 9.30-17.00 Uhr

Wo: IOM | Institut für Organisation & Management | Steinbeis-Hochschule
Wichmannstraße 7
10787 Berlin

Preis: EUR 81,61

„Wir müssen andere (selbstorganisierte) Formen der Zusammenarbeit über Bereichsgrenzen hinweg finden, um Chancen in einer sich verändernden Welt kraftvoll zu nutzen!"

Hiermit möchten wir Sie herzlich zum Treffen der Community of Practice 'agile Organisation' einladen.

Ganz im Stil der agilen Muster duzen sich die Teilnehmer. 

 

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

wir empfehlen Dir unsere Veranstaltung, wenn Du …

  • Deine Intuition für „Agilität und Change“ schärfen möchtest
  • Agilität im Denken und Handeln in Deinem Unternehmen stärken willst und Dir
  • Austausch mit Gleichgesinnten über agiles Vorgehen in Change-Projekten wünschst.

Worum geht es im Workshop?

  • Du erfährst agile Prinzipien und wie diese in der Praxis zusammenwirken.
  • Du lernst Fallstricke kennen, die einer wirksamen Transformation zu Agilität und Selbstorganisation entgegenstehen.
  • Du erarbeitest praktische Change Designs, um von hierarchisch zu selbstorganisiert geprägten Formen der Zusammenarbeit zu gelangen.
  • Du erlebst, wie Du Kopf und Herz von Menschen für Selbstorganisation und Agilität gewinnst und erhältst für Dich selbst Impulse, Dein eigenes Mindset weiterzuentwickeln.

Welches Problem wird gelöst? Welche Herausforderung wird gemeistert?

Aus der Praxis wissen wir, dass ein Ziel wie „Agile Zusammenarbeit“ leicht formuliert ist, da die damit verbundenen Vorteile in einer VUCA-Welt offensichtlich auf der Hand liegen. Gleichwohl ist festzustellen, dass die heutigen Formen der Zusammenarbeit und die ihnen zu Grunde liegenden Denk- und Verhaltensweisen in vielen Unternehmen und Branchen noch immer klassisch hierarchisch geprägt sind, was einen produktiven Umgang mit Veränderungen deutlich erschwert.

Wir sind überzeugt: das Entscheidende ist ein Mindset, welches Agilität und Selbstorganisation nicht als „Bedrohung“ ansieht, sondern als Chance, sich selbst und das Unternehmen weiterzuentwickeln. Mit dem "Lebendig werden" eines solchen Mindsets steht der selbstorganisierten, agilen Organisation nichts mehr im Weg. Die entscheidende Herausforderung in Change-Projekten besteht also darin, einerseits Kopf und Herz für mehr Agilität und Selbstorganisation zu gewinnen und andererseits einen Rahmen zu schaffen, der selbstorganisiertes und agiles Arbeiten nachhaltig ermöglicht.

Wie läuft der Tag ab?

Zu Beginn lernen wir uns in offener und lebendiger Atmosphäre kennen, knüpfen Kontakte und entdecken Verbindendes.

Prof. Dr. Andreas Aulinger stimmt uns anschließend mit einem Impulsvortrag "Varianten der Selbstorganisation" auf die Thematik der im Workshop behandelten Fallstudie ein.

Heike Schröder (Inhaberin von Sinn+Wandel) und Dr. Volker Naumann (Lean Architekt DB Netz AG), reflektierte Praktiker und Impulsgeber für „Mehr Sinn und Agilität im Miteinander“ springen mit uns und einer realen Fallstudie ins Thema. In der Fallstudie geht es konkret um einen Lean-Transformationsprozess, der perspektivisch auf die Erreichung von Exzellenz in Geschäftsprozessen ausgerichtet ist und dessen Kern darin besteht, ein Mindset für agile und selbstorganisierte Formen der Zusammenarbeit zu etablieren.

In Kleingruppen erarbeiten wir anschließend auf der Basis dieses Falls Lösungsideen für die Zukunft unserer Projekte und präsentieren diese der großen Gruppe: Aha-Erlebnisse sind garantiert!

Transfer ist Trumpf: wir tauschen unsere Einsichten, Erkenntnisse und Erfahrungen immer wieder miteinander aus.

Zum Ende des Tages laden wir Euch ein, gemeinsam über Themen der nächsten Veranstaltungen nachzudenken und auf Zeit für Networking.

Wir freuen uns auf Dich und Euch!

Prof. Dr. Andras Aulinger, Heike Schröder und Dr. Volker Naumann

 

Um Anmeldung wird gebeten:

https://www.eventbrite.de/e/cop-agile-organisationen-fallstudienworkshop-selbstorganisation-tickets-78576844457

Das benötigte Kennwort lautet: CoP7531