Home Veranstaltungen Community of Practice „Agile Organisationen“ - 26.09.2018

Wann: 26. September 2018, 9:00 – 17:00

Wo: Institut für Organisation & Management an der Steinbeis-Hochschule
Franklinstraße 14
10587 Berlin

Preis: 86,80

Community of Practice „Agile Organisationen“ - 26.09.2018

Wann: 26. September 2018, 9:00 – 17:00

Wo: Institut für Organisation & Management an der Steinbeis-Hochschule
Franklinstraße 14
10587 Berlin

Preis: 86,80

Community of Practice „Agile Organisationen“ - 26.09.2018

Wann: 26. September 2018, 9:00 – 17:00

Wo: Institut für Organisation & Management an der Steinbeis-Hochschule
Franklinstraße 14
10587 Berlin

Preis: 86,80

Zum zweiten Mal in diesem Jahr trifft sich die Community of Practice - Agile Organisationen in Berlin.  

Getreu dem Motto „Wer Veränderung will, muss ausgetretene Pfade verlassen“ reflektieren wir am 26. September 2018 in Berlin als „Community of Practice - Agile Organisationen“ einen Tag lang unsere eigenen Muster sowie die Muster unserer Organisationseinheiten und tauschen uns darüber aus, wie wir Hinderliches abbauen und Nützliches fördern können.

Komplexe Zusammenhänge, Disruption und natürlich die digitale Transformation stellen uns vor neue Herausforderungen. Mit Frameworks und Methoden wie Scrum, Kanban und Lean Management hält die agile Organisation als Antwort auf diese Herausforderungen immer mehr Einzug in unsere heutige Arbeitswelt.

 

Agilität ist also kein Selbstzweck, sondern Mittel zum Zweck. Wir erleben einen kulturellen Wandel, der sich gewaschen hat, und stöhnen unter den Wachstumsschmerzen, die ihn begleiten: Wie wird eine Organisation agil? Wie können wir Mut, Transparenz und Co. als agile Werte in die Organisation tragen? Und MitarbeiterInnen für den Wandel begeistern? Indem wir tradierte Gewohnheiten revidieren und mit hinderlichen Mustern brechen. Mit viel Fingerspitzengefühl und dem guten Gefühl, etwas Neues damit schaffen zu können - WECKE DEN MUSTERBRECHER IN DIR!

 

ABLAUF

Um unsere Gedanken in Schwung zu bekommen, führen uns Dirk Osmetz und Stefan Kaduk von „Die Musterbrecher“ in das Thema ein und erklären, wie wir Muster erkennen und lösen können. Nach dieser Inspiration gehen wir in Gruppenarbeiten unsere individuellen (Organisations-)Muster an, suchen nach neuen Wegen bzw. Strategien und befähigen uns gegenseitig.

 

Zwischendrin, beim Lunch und danach gibt es wie immer genügend Zeit zum Austausch und Netzwerken.

Insgesamt stehen 40 Plätze zur Verfügung. Schnelles Anmelden lohnt sich!

Organisiert und moderiert wird die Veranstaltung von Sandra Kaul // Nadine Kretzschmar // Susanne Grätsch // Pia Schröder // Tassilo Kubitz // Marco Gutschmidt

Bitte melden Sie sich über Eventbrite  an

.

Prof. Dr. Andreas Aulinger