Home Wissen - News und Nachlesen Veranstaltung der „Lean for Professionals Gruppe Karlsruhe“ am 10.10.2018

Veranstaltung der „Lean for Professionals Gruppe Karlsruhe“ am 10.10.2018

Veranstaltung der „Lean for Professionals Gruppe Karlsruhe“ am 10.10.2018

Beitrag vom 10. Oktober 2018

Eine mittelständische Firma auf dem Weg zur Lean-Produktion: Praxis-Workshop bei Fa. Adler Werkzeug, Waghäusel

 Ansatzpunkte zur Umsetzung einer Lean-Strategie in einer KMU-Firma zur Erkennung und Identifizierung von Lean-Potentialen in der Praxis.

Wir laden Sie recht herzlich zu unserer nächsten, ganztägigen Lean-Praxis-Veranstaltung bestehend aus Vortrag, Betriebsbesichtigung und parallelen Workshops ein. Es werden unbedingt Sicherheitsschuhe benötigt!

Diesmal führen wir ganz im Sinne von KAIZEN -„ frage Deinen Kunden" -, eine Neuerung ein:

Sie bestimmen den Inhalt der Veranstaltung mit.

Mögliche Workshops:

  •  Materialflußgestaltung

Die Aufgabe besteht darin, für 3 ausgewählte Produkte den Materialfluss zu erfassen und graphisch zu visualisieren. Dabei werden auch die entsprechenden Transport- und Liegezeiten erfasst. Auf Basis der Ergebnisse werden von den Teilnehmern Vorschläge zur weiteren Verbesserung erarbeitet.

  • Kanban-Konzept erstellen

Die Aufgabe ist, einen manuell gesteuerten Material- und Informationsfluss für ein Bearbeitungszentrum zu überarbeiten, um Verfügbarkeit zu verbessern und Bestände im Griff zu halten. Voraussichtlich wird dies eine Kanban-Verbrauchssteuerung sein. Aufgaben sind Auslegung des Kanban-Kreislaufs (datenseitig und physikalischer Ablauf), Abschätzung der Anzahl Kanban, Art und Ort des Materials, Design der Kanbankarten, Standard für den Transport der Karten und des Materials, etc. Ziel: Neuen Kanban-Kreislauf „schlüsselfertig" vorbereiten. Hier gilt natürlich Qualität vor Quantität.

  • Arbeitsplatzgestaltung unter Lean-Gesichtspunkten

Die Aufgabe umfasst eine Analyse der vorhandenen Arbeitssysteme (je nach Teilnehmerzahl 2-6 Arbeitsplätze) auf Grund vorbereiteter (ifaa- und MTM-) Checklisten, sowie einer ergonomischen Einschätzung von Arbeitsplatz, Arbeitsmittel, Arbeitsumgebung und Arbeitsorganisation mit der Erarbeitung von Vorschlägen zur Neugestaltung.

Das in der 4.Generation familiengeführte Unternehmen ADLER Werkzeug GmbH & Co. KG ist einer der führenden Spezialisten bei der Herstellung von geschmiedeten Forst- und Gartenwerkzeugen sowie hochwertigen Werkzeugholzstielen.

Ort: Adler Werkzeug GmbH&Co. KG Weinbrennerstr. 4 68753 Waghäusel

https://www.adler-werkzeug.de

Datum: 10. Oktober 2018

Zeit: 09:00 - ca. 17:00 Uhr

Preis: 350 € 10% Preisnachlass für gfo-Mitglieder,

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung. Bis zu 4 Wochen vor Veranstaltungstermin können Sie kostenlos stornieren. Danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers berechnen wir die gesamte Teilnahmegebühr, Die Stornierung bedarf der Schriftform. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.

Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MWSt.

Anmeldung: Verbindlich nur über die XING-Lean for Professional-Website

https://www.xing.com/events/praxis-workshop-fa-adler-werkzeug-waghausel-1976803

Anmeldeschluß: Montag, 8. Oktober 2018

Wissenschaftliche Begleitung: Prof. Dr. Christoph Roser, Hochschule Karlsruhe University of Applied Sciences, https://www.allaboutlean.com 

Workshopleiter: Die Mitglieder der „Lean for Professionals Gruppe Karlsruhe": Wolfgang Epp, Michael Klein, Peter Michael Kurz

Veranstalter:  Lean for Professionals Gruppe Karlsruhe

Verantwortlich: Ingenieurbüro Wolfgang Epp, Hatzenbühl

 

Was erwartet Sie im Rahmen dieser Veranstaltung? 

  • Die Anzahl der Workshops richtet sich nach der Teilnehmeranzahl.
  • Bei mehr als 20 Anmeldungen wird die Veranstaltung geteilt und ein 2. Termin vom Veranstalter angeboten
  • theoretische Einführung in jeden Workshop (mit Ausgabe direkt anwendbaren Unterlagen)
  • aktive Erarbeitung (Lösungsansätze, Ergebnisse) ,
  • Aufbereitung und Präsentation durch die Teilnehmer. 
  • Dokumentation der gesamten WS-Ergebnisse (Fotoprotokoll)
  • Teilnehmerzertifikat der „Lean for Professionals Gruppe Karlsruhe" 

Wir freuen uns über Ihr Interesse

Die Mitglieder der „Lean for Professionals Gruppe Karlsruhe"

Wolfgang Epp, Michael Klein, Peter Michael Kurz, Werner Merkle