Home Wissen - News und Nachlesen Nachlese - Regionalmeeting Karlsruhe „Lean Sabbatical in Japan“, 24.04.2018

Nachlese - Regionalmeeting Karlsruhe „Lean Sabbatical in Japan“, 24.04.2018

Nachlese - Regionalmeeting Karlsruhe „Lean Sabbatical in Japan“, 24.04.2018

Beitrag vom 24. April 2018

„5 Monate Lean Sabbatical in Japan"


Unter dem Motto „5 Monate Lean Sabbatical in Japan – Erkenntnisse und Eindrücke von Toyota und anderen“ fand am 24. April 2018 ein Regionalmeeting der gfo Regionalgruppe Karlsruhe in Kombination mit dem 10. Lean Stammtisch der Gruppe Lean Professionals Karlsruhe, dem VDI-Arbeitskreis GPL-ADB, der gfo-Regionalgruppe Karlsruhe und den Michaelsberger Impulsen statt.
 
Die Veranstaltung wurde erfreulicherweise von 30 Teilnehmern besucht.
 
Prof. Dr. Christoph Roser hat im Rahmen eines Sabbaticals 5 Monate (Okt. 2017 - Feb. 2018) in Japan verbracht und die dortige Produktionswelt ausgiebig studiert. In fast 50 Werksbesuchen hat er alle 7 Japanischen Automobilhersteller und dessen Zulieferer besucht.
Er gab einen Einblick in die Arbeitswelt in Japan, und beschrieb den hohen Stellenwert der Handarbeit in Japan und beschrieb dabei auch die „lebenden Nationalschätze“ (dies sind besonders verdiente japanische Handwerker wie Töpfer oder Weber). Er zeigte aber auch die teils gnadenlosen Arbeitsbedingungen auf. Die Teilnehmer lernten die neuesten Entwicklungen in Japan kennen und nutzen die Gelegenheit, viele interessante Fragen zu stellen, die der Referent erschöpfend beantwortete.
 
Herr Prof. Dr. Christoph Roser ist Professor für Produktionswirtschaft und lehrt die Fachgebiete Produktionsoptimierung, Schlanke Produktion, Engpasserkennung und Management an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wissenschaft.
Nähere Einzelheiten entnehmen Sie bitte seiner Homepage: www.allaboutlean.com
 
Wolfgang Epp       wolfgang.epp@gfo-web.de

Regionalleiter Karlsruhe