Home gfo veröffentlicht 1. gfo Online-Symposium 2020: Finalrunde gfo-Student-Award 2020

1. gfo Online-Symposium 2020: Finalrunde gfo-Student-Award 2020

1. gfo Online-Symposium 2020: Finalrunde gfo-Student-Award 2020

Beitrag vom 25. November 2020
Kurzberichte zu gfo Veranstaltungen

ERFOLGREICHE ONLINE-FINALRUNDE AM 25.11.2020

Auch in diesem Jahr konnten zahlreiche exzellente Masterarbeiten aus dem Themengebiet „Organisation & Führung“ im Rahmen des von Prof. Dr. Thomas Russack geleiteten gfo-Student-Award 2020 vorgestellt und begutachtet werden.

Durch eine jeweils achtminütige Präsentation der Highlights der einzelnen Masterarbeiten erlangten die Teilnehmenden des gfo-Online-Symposiums 2020 gezielte Einblicke in wissenschaftlich fundiert aufbereitete Analysen zu aktuell relevanten Themen. Gleichzeitig wurde den Masterabsolventinnen und -absolventen eine einzigartige Bühne geboten, um ihre Untersuchungen und Ergebnisse vor einem größeren Online-Publikum zu präsentieren.

Weiterhin bereichert wurde die Veranstaltung durch einen Kurzvortrag von Sebastian Waic, Vorstand des Junior Management Science e.V., der mit dem Journal Junior Management Science eine wissenschaftliche Fachzeitschrift zur zitierfähigen Veröffentlichung von Bachelor- und Masterarbeiten im Bereich der Betriebswirtschaftslehre herausgibt (https://jums.academy/).

 

Die sieben Teilnehmenden der gfo-Student-Award-2020-Finalrunde – und damit gleichzeitig allesamt Gewinnerinnen und Gewinner – waren in diesem Jahr:

Anna-Sophia Causin (Universität zu Köln), Sarah Lena Feyer (FernUniversität in Hagen), Philipp Hommelsheim (International Psychoanalytic University Berlin), Dörte Leusmann (Universität Passau), Lyly Luong (FOM Hochschule Berlin), Katrin Schädrich (FOM Hochschule Leipzig) und Mirjam Schirra (Universität Trier).

 

Mit dem gfo-Student-Award 2020 der Hochschullehrenden-Jury wurden die folgenden zwei Arbeiten gemeinsam als Erstplatzierte ausgezeichnet:

  • „A Change of Contract: Understanding Dynamics of Interorganisational Relationships“ von Dörte Leusmann, Lehrstuhl von Prof. Dr. Carolin Häussler an der Universität Passau.
  • „Qualitative Untersuchung sozialer Kompetenzen im Topsharing und deren Berücksichtigung in der Management-Diagnostik von Unternehmen“ von Lyly Luong, Lehrstuhl von Prof. Dr. Katharina Sachse an der FOM Hochschule Berlin.

Mit dem gfo-Student-Award 2020 des Online-Fachpublikums wurde die folgende Arbeit als Erstplatzierte ausgezeichnet:

  • „Virtuelle Teamarbeit: Was begünstigt das Entstehen psychologischer Sicherheit? – Eine qualitative Analyse“ von Anna-Sophia Causin, Lehrstuhl von Prof. Dr. Mark Ebers an der Universität zu Köln.

 

Ein besonderer Dank gilt allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie den Mitgliedern der ExpertInnen-Jury: 

Prof. Dr. Martina Eberl (Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin), Prof. Dr. Mark Ebers (Universität zu Köln), Prof. Dr. Sarah Hatfield (Hochschule Augsburg), Prof. Dr. Arjan Kozica (ESB Business School Reutlingen), Prof. Dr. Heike Nettelbeck (Hochschule Darmstadt), Prof. Dr. Kai Reinhardt (Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin), Prof. Dr. Ewald Scherm (FernUniversität in Hagen) und Prof. Dr. Thomas Sprengler (Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg).

Dankeschön auch an unseren diesjährigen Sponsor, die Kienbaum Consultants International GmbH und deren Managing Director Henning Böhne.


Auch 2021 wird es wieder einen gfo-Student-Award geben, geeignete Masterarbeiten (Themengebiet „Organisation & Führung“, Note 1,3 oder besser) können bereits via E-Mail eingereicht werden.

Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte gerne an Prof. Dr. Thomas Russack (thomas.russack@gfo-web.de).

Prof. Dr. Thomas Russack
Vorstand gfo