Ulm

Florian Schuster

Florian Schuster, Jahrgang 1977, hat nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann (IHK) bei einer regionalen Sparkassen-Finanzgruppe diverse Berufserfahrung in der Anlageberatung, Wertpapierhandel und Betriebsorganisation gesammelt.
Während seinem Bachelorstudium „Bachelor of Business Administration-Financial Services“ an der Fachhochschule Liechtenstein, Vaduz gründete er mit Kommilitonen START Liechtenstein als studentischer Verein der heutigen Universität Liechtenstein. Die Regionalgruppe ist ein Teil des internationalen STARTglobal Netzwerkes. Motivation meets Innovation! Mit der Philosophie, die Kunst des Entre- sowie Intrapreneurships zu erfahren, weiterzugeben, auszutauschen und zu perfektionieren, kann deren Vision beschrieben werden.

Nach seinem anschliessenden Masterstudium „Master of Science International Management“ an der Oxford Brookes Business School, Oxford/U.K. arbeitete er mehrere Jahre im In- und Ausland (Rumänien, Ägypten und Saudi-Arabien) für die IDS Scheer Consulting GmbH, ein Beratungshaus mit Schwerpunkt Geschäftsprozessmanagement und SAP-Beratung (heute Scheer GmbH) in Bank-, Leasing- und Konsumgüterunternehmen.

Danach folgten mehrere Jahre im Bank-/Immobilienbereich der Landesbank Baden-Württemberg, Stuttgart, für die er als Prozessberater/Projektleiter zahlreiche Prozess-/IT-Projekte zum Erfolg führte.
Seit 2012 ist er im Konzern der Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH, Ulm für strategische/operative Themenstellungen (Cost-Cutting, Prozessoptimierung, Prozessmodellierung, Ideenmanagement, KVP etc) als Prozessmanager sowie Koordinator von dezentralen Prozessmoderatoren und Prozessdokumentatoren, tätig.

Georg Kästle

Als CIO verantwortet Georg Kästle den Hauptbereich Informationssysteme und Organisation der Wieland-Werke AG in Ulm. Das Aufgabengebiet geht dabei über die international tätige Wieland Gruppe mit allen Standorten. Das Gestaltungsumfeld spannt sich von Organisation, über horinzontale und vertikale Applikationen bis hin zum Data Center in einer modernen Private Cloud.

Davor war Georg Kästle in der Beratung und in mehreren Branchen in verantwortlicher Position tätig. Die Themenstellungen waren dabei Reengineering Projekte, Moderinsierung von Applikationslandschaften und internationale Roll-Outs.
Daneben ist Georg Kästle als Lehrbeauftragter an der Hochschule Ravensburg-Weingarten, an der DHBW Ravensburg und an der BA Bautzen im Fachbereich Wirtschaftsinformatik mit unterschiedlichen Vorlesungen engagiert.

Herr Kästle und Herr Schuster suchen interessante Kontakte, Wissensaustausch u.a. auch zu Start-Up´s/Forschung & Lehre/Unternehmen und freuen sich hier in der Region zwischen Stuttgart/München die Leitung der Region zu übernehmen.

Mehr zu diesem Thema