Mitglied werden Anmelden
Teile diese Seite

gfo Online: An der Schnittstelle von Hierarchie und Agilität - Was tun?!Artikel vom 08. Juli 2020

An der Schnittstelle von Hierarchie und Agilität - Was tun?!

Das Rezept für eine gelungene Online-Veranstaltung:
Man nehme einen coolen Impuls von einem erfahrenen Referenten – schließe kurze Breakout-Sessions zum Austausch an – diskutiere die Essenz – und erlebe einen genialen Abend!

Wir hatten kurz vor Beginn der Sommerpause eine gut besuchte und sehr interessante Online Veranstaltung mit über 30 Teilnehmenden. Mit kontroversen Perspektiven auf die Herausforderungen an der Schnittstelle von Hierarchie und Agilität hat uns unser Referent Lutz Harders anhand des Organisationsmodells nach Glasl ordentlich herausgefordert und aufgerüttelt. So wurde schnell klar, wo die Unterschiede liegen und warum an der Schnittstelle so große Herausforderungen bestehen. Neue Blickwinkel auf Themen wie „Sinn“, „Kundenorientierung“, „Prozesse“ und „Führung & Hierarchie“ ergaben Einsichten aber auch neue Fragen.

In den Breakout-Sessions wurde der Input diskutiert und Fragen gesammelt:

  • Wie können wir Führungskräfte – die an der Schnittstelle zur Agilität auch einiges zu verlieren haben - für die Veränderung gewinnen?
  • Wie entstehen Prozesse, top-down oder end-to-end, von wem werden sie autorisiert und wo steht der Kunde?
  • Was braucht es, um Menschen die an Hierarchie gewöhnt sind für Agilität zu gewinnen?
  • Wer steht denn nun im Fokus – der Prozesskunde oder der Sinn der Organisation?
  • Wo ist Agilität sinnvoll und wie findet man zum passenden agilen Vorgehen?

Wieder mit allen Teilnehmenden stellte sich Lutz Harders ausführlich den Fragen und gab viele Tipps und Beispiele für erfolgreiche Transformationen und wie man Probleme vermeidet oder umschifft. Er stand für den Austausch und Einzelfragen auch über die geplante Zeit hinaus an diesem sehr kurzweiligen und interessanten Abend zur Verfügung.

Vielen Dank noch einmal an Lutz Harders und alle Beteiligten!

Antje Cordes und Stephan Müller
gfo Regionalleitung Bremen/Oldenburg

Weitere Veröffentlichungen in Bremen/Oldenburg

Zukunftskompetenzen

09. April 2024

Digitalisierung, KI, Fachkräftemangel, veränderte Arbeitsformen, neue Geschäftsmodelle - all dies erfordert die Entwicklung neuer Kompetenzen und Skills für eine nachhaltige Transformation.

Unsere Referentinnen Franziska Richter und Eugenia Wiest stellten diese Zukunftskompetenzen in den Mittelpunkt einer informativen Veranstaltung unserer Regionalgruppe Bremen/Oldenburg.

Bremen/Oldenburg, Regionalgruppe,

Lesen

Verhaltenslernen mit digitalen Formaten

06. Februar 2024

Das erste gfo Event der gfo Regionalgruppe Bremen/Oldenburg im neuen Jahr stand ganz im Zeichen von Verhalten bzw. Verhaltenslernen mit Digitalen Formaten. 

Sonst ist Verhaltenslernen in der Praxis meist ein Thema für Präsenz-Trainings oder Coachings, daher konnten wir über 25 gespannte Teilnehmende zu unserem Online-Event begrüßen.

Bremen/Oldenburg, Regionalgruppe,

Lesen

Gewohnheiten verändern

12. Oktober 2023

Die Chancen von Gewohnheiten - Wie gute Gewohnheiten in deinen Alltag kommen und schlechte Gewohnheiten gehen

Für den 12. Oktober 2023 konnten wir Daniel Otten mit dem Thema „Gewohnheiten verändern“ für einen Impulsvortrag mit anschließendem Workshop gewinnen.

Bremen/Oldenburg, Regionalgruppe,

Lesen

gfo Regional: Holocracy - Die Organisationsform der Zukunft?

12. September 2023

Im Mittelpunkt unseres gfo Regionalmeetings im September stand Holacracy. Holacracy ist ein innovativer Ansatz für die Organisation von Unternehmen, der auf Selbstorganisation und Selbstführung durch Teams setzt, statt auf hierarchische Strukturen, und damit in den New Work Kontext einzuordnen ist.

Bremen/Oldenburg, Regionalgruppe,

Lesen

gfo Regional Bremen/Oldenburg: Planung für das Jahr 2023

10. Januar 2023

Die gfo Regionalgruppe Bremen/Oldenburg freut sich auf die gemeinsamen Events und Aktivitäten im Jahr 2023!

Bremen/Oldenburg, Regionalgruppe,

Lesen

gfo Regional: Kollegiale Beratung für gfo Mitglieder - on- und offline

08. Dezember 2022

In der gfo Region Bremen/Oldenburg haben wir uns auch 2022 weiter alle ein bis zwei Monate in kleinem Kreis zur Kollegialen Beratung getroffen.

Bremen/Oldenburg, Regionalgruppe,

Lesen

argument gd7acdba90 1280

gfo Regional: Mediation in Unternehmen

27. Januar 2022

Konflikte konstruktiv lösen

Bei unserem gfo Regional Bremen/Oldenburg am 27.1.2022 stand das Thema Mediation – bzw. das Vermeiden von Konflikten und die zukunftsorientierte Lösung von Konflikten im Unternehmen – im Fokus.

Bremen/Oldenburg, Regionalgruppe,

Lesen

gfo Regional: Kollegiale Beratung für gfo-Mitglieder

24. November 2021

In der gfo Region Bremen/Oldenburg treffen wir uns seit April 2020 monatlich in kleinem Kreis zur Kollegialen Beratung.

Ziel und Idee ist, unsere Expertise und unser Netzwerk zu nutzen, um uns gegenseitig zu beruflichen Fragen und Themen zu beraten.
Es gilt selbstverständlich absolute Vertraulichkeit.

 

Bremen/Oldenburg, Regionalgruppe,

Lesen

gfo Regional: "Digitalisierung - Business as usual!?!"

07. September 2021

WARUM DAS RICHTIGE ZUSAMMENSPIEL VON PROJEKT- UND PROZESSKOMPETENZ ENTSCHEIDEND IST Wie geht man die Digitalisierung richtig an? Dieses Thema stand im Fokus unserer Kooperationsveranstaltung der GPM- ...

Bremen/Oldenburg, Regionalgruppe,

Lesen

Zurück zu: Bremen/Oldenburg