Expertenkreise der gfo arbeiten an aktuellen Themen, um die Arbeitsergebnisse einer fachlich interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Damit soll zum einen der Slogan

die gfo – Das Kompetenznetzwerk für Organisation und Management

mit Leben gefüllt werden. Zum anderen will die gfo damit ihrem Anspruch gerecht werden, Erfahrungen auszutauschen, Wissen zu sammeln, aufzubereiten und zugänglich zu machen.

Von der gfo werden die Aktivitäten koordiniert. Expertenkreisleiter stellen Teams zusammen, in denen das Fachwissen aus möglichst unterschiedlichen Branchen gebündelt wird. Diese Teams (Expertenkreise) tagen in unregelmäßigen Abständen und diskutieren gemeinsam.

Die Ergebnisse der Expertenkreise werden gebündelt und qualitätsgesichert, so dass sie anschließend für die Publikation frei gegeben werden können. Die Plattformen der gfo (zfo, Portal, Publikationen) sind die wichtigsten Kommunikationskanäle an Dritte. Zusätzlich können und sollen die Ergebnisse auch über andere Medien verbreitet werden.

Die Mitarbeit in den Expertenkreisen findet auf ehrenamtlicher Basis statt. Die Teilnehmer behalten die Rechte an ihren eigenen Beiträgen, erlauben aber der gfo die Nutzung. Die gfo sorgt dafür, dass die Leistungen der Mitwirkenden in angemessener Form sichtbar werden.

Wenn Sie sich für die Gründung eines Expertenkreises interessieren, sprechen Sie bitte den zuständigen Vorstand an.