Mitglied werden Anmelden
Home Communities of Practice Change Management

Workshop "Change Management für die Digitale Transformation", Teil 2Artikel vom 14. Juni 2022

Eine Veranstaltung der CoP Change Management

Im ersten Halbjahr 2022 widmet sich die Community of Practice einem Workshop mit dem Thema Digitale Transformation. Die 2. Veranstaltung fand am 14.06.2022 via Zoom statt.

Wie auch in der ersten Veranstaltung des Workshops begrüßte die Runde wieder Prof. Dr. Sarah Hatfield und Prof. Dr. Arnd Gottschalk.

Zu Beginn der Veranstaltung fand eine kurze Vorstellung der gfo statt, unter dessen Schirm auch die Community of Practice: Change Management agiert. Da in dieser Veranstaltungsreihe erfreulicherweise viele neue Gesichter dabei waren, nutzte Prof. Dr. Gottschalk die Chance und stellte die vielen Tätigkeiten und Angebote der gfo vor.

Anschließend wurden die Agenda des Nachmittags und eine kurze Review zur ersten Veranstaltung präsentiert.

Auch im zweiten Teil des Workshops lief die gesamte visuelle Organisation über die Webanwendung Miro. Dadurch konnten sich alle frei auf dem Board bewegen, mitgestalten, den Referent*innen folgen oder via Zoom in die gespannten Gesichter der Gastgeber*innen und Teilnehmenden blicken.

Der Hauptvortrag am heutigen Tag kam von Matthias Entenmann, einst selbst Student von Prof. Dr. Gottschalk und nun neben seinem Masterstudium im Transformationsmanagement bei der Mercedes-Benz Group tätig.

Matthias sprach über ein aus dem Masterstudium adaptiertes, iteratives Transformationsmodell und Change-Management im Human Resource Management. Vor knapp einem Jahr wurde ein 7-jähriges Change-Projekt im Unternehmen verworfen und begonnen, das neue Transformationsmodell zu gestalten. Dabei fand eine Unterteilung in 3 Ebenen statt: Strategie, Fachliches und Kulturelles.

Das anschließend vorgestellte Modell lässt sich weithin in 4 Phasen unterteilen:

1. Exploitation - Nutzbarmachung
2. Conservation - Bewahrung
3. Release – Zusammenbruch / Freisetzung
4. Reorganization - Neuausrichtung

Matthias Entenmann verwies durch seine Präsentation ausführlich auf die Bedeutung und das Konzept des 4-Phasen-Modells.

Abschließend wurde zusammengefasst, dass während des Change Prozesses immer Ausschau nach weiteren Potentialen gehalten werden sollte.

Nach dem tiefgreifenden Vortrag von Matthias Entenmann gab es eine offene Diskussionsrunde mit reger Beteiligung der Gäste.

Gefragt wurde u.a. nach den Erfahrungen mit Widerständen und nach dem Maß der notwendigen und zielgerichteten Weitergabe von Informationen an die Betroffenen. Arnd Gottschalk wollte von der Runde erfahren, ob es nach Meinung der Teilnehmenden ein Phasenmodell in der Praxis benötigt oder ein Modell, das durch eine Endlosschleife die Langfristigkeit und die ständigen Veränderungen in der Digitalen Transformation besser repräsentieren kann.

Als letzten Input stellten Studierende von Arnd Gottschalk ihre aktuelle Version eines Frameworks zur Digitalen Transformation vor, welches sie im Rahmen einer laufenden Studie entwerfen. Die Studierenden plädieren für ein breites Modell, das durch Simplizität eine Offenheit für unterschiedlichste Ausgangssituationen zulässt. Sie orientieren sich dabei an Lewins 3-Phasen-Modell und unterscheiden innerhalb des Prozesses in 3 Ebenen eines soziotechnischen Systems.

Zum Ende der Veranstaltung verkündigte Sarah Hatfield ihren Abschied als Mitorganisatorin der CoP: Change Management und rief interessierte Gäste dazu auf, zukünftig Arnd Gottschalk zu unterstützen.

An dieser Stelle bedanken wir uns noch einmal herzlich bei Sarah Hatfield für ihren enthusiastischen Einsatz beim Aufbau und der Gestaltung der Community of Practice und wünschen ihr alles Gute für ihre nächsten spannenden Projekte.

Weitere Veröffentlichungen in Change Management

Workshop "Change Management für die Digitale Transformation", Teil 1

17. Mai 2022

Im ersten Halbjahr 2022 widmet sich die Community of Practice einem Workshop mit dem Thema Digitale Transformation.

Lest hier den Kurzbericht zum ersten Teil des Workshops!

Change Management, Community of Practice

Lesen

Studie "Sustainability Transformation"

05. Mai 2022

Eine Studie der FHWS - Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt, Fakultät Wirtschaftswissenschaften, untersucht sogenannte Gelingensbedinungen für die Transformation in Richtung Nachhaltigkeit in Unternehmen. Wir bitten um Mitwirkung!

Change Management, Community of Practice

Lesen

CoP Change Management: Workshop-Reihe "Hybrides Führen und Zusammenarbeiten"

25. Januar 2022

Von Oktober bis Dezember 2021 veranstaltete die Community of Practice Change Management einen vierteiligen Workshop zum Thema "Hybrides Führen und Zusammenarbeiten".

Verschiedene Referenten berichteten über die aktuellen Anforderungen an das Change Management, stellten hilfreiche Tools vor und beleuchteten Arbeitsorganisation, -räume und -strukturen.

Change Management, Community of Practice

Lesen

CoP Change Management: Anforderungen an das Change Management, Teil 4

13. Dezember 2021

Am Montag, den 13.12.21, fand die vierte und letzte Veranstaltung aus der Workshop-Reihe „Hybride Zusammenarbeit und Führung“ statt. 

Change Management, Community of Practice

Lesen

CoP Change Management: Anforderungen an das Change Management, Teil 3

29. November 2021

Im dritten Teil zur Workshop-Reihe “Hybrides Führen und Zusammenarbeiten” lag das Hauptaugenmerk auf den Schwerpunkten: “Führung und Zusammenarbeit”.

 

Change Management, Community of Practice

Lesen

CoP Change Management: Anforderungen an das Change Management, Teil 2

08. November 2021

Im zweiten Teil der Workshopreihe “Hybrides Führen und Zusammenarbeiten” beschäftigten sich die 20 Teilnehmer/innen mit den Themen Arbeitsorganisation, -räume und Struktur. Kernfragen hierbei waren vor allem, wie die Arbeit künftig organisiert werden muss und welche Raumstruktur es im hybriden Arbeiten braucht.

Change Management, Community of Practice

Lesen

Community of Practice Change Management - Workshop „Hybrides Führen und Zusammenarbeiten“ 1: Technik im hybriden Arbeiten (Handwerkszeug und Tools)

18. Oktober 2021

Zur Auftaktveranstaltung eines vierteiligen Workshops zum Thema "Hybrides Führen und Zusammenarbeiten" unter der Leitung von Prof. Dr. Arnd Gottschalk und Prof. Dr. Sarah Hatfield stellten mehrere Referent:innen von ihnen entwickelte Tools für das hybride Arbeiten vor. 

Change Management, Community of Practice

Lesen

CoP Change Management - Change To Hybrid Working 1/3

15. Juli 2021

Auftakt zum Fokusthema „Change to Hybrid Working“ - Wie kann der Übergang in das Hybride Arbeiten erfolgreich gestaltet und professionell gestaltet werden? Da es für dieses ...

Change Management, Community of Practice

Lesen

Erfolgreicher Auftakt der Community of Practice Change Management

17. Mai 2021

Am 17.05.2021 nahm die Community of Practice (CoP) Change Management der gfo mit ca. 50 Teilnehmenden ihre Arbeit auf. In einem interaktiven, digitalen Format erlebten ...

Change Management, Community of Practice

Lesen

Zurück zu: Change Management